Anleitung – Riesenseifenblasen Konzentrat

Ich freue mich, dass du dich für RogermachtBlau Seifenblasen-Konzentrat entschieden hast. Damit du möglichst viel Freude am Produkt hast, hier eine kurze Anleitung zum Mischen.

Vorweg: Es ist vollkommen normal, dass sich das Konzentrat in der Flasche etwas absetzt, das ändert aber nichts an der Qualität! 

Gerade, wenn du nicht die ganze Flasche auf einmal anmischst, solltest du deshalb genau darauf achten, dass du das Konzentrat zuerst sehr gut aufschüttelst. Sollte das mal nicht klappen, kannst du einfach den Inhalt der Flasche in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen bearbeiten, bis sich eine homogene Masse gebildet hat.

Das Konzentrat vor und nach dem Schütteln

Was du brauchst:

  • Seifenblasen Konzentrat
  • Schüssel oder Topf (5 Liter Fassungsvermögen)
  • Messbecher
  • Schneebesen
  • Wasser (lauwarm)

Schritt 1:

Konzentrat in die Schüssel geben.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20190317_172145-768x1024.jpg

Schritt 2:

Mit dem Schneebesen gut rühren bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.

Schritt 3:

3,25 Liter (wichtig!) lauwarmes Leitungswasser abmessen und langsam hinzugeben.

Schritt 4:

Damit keine Reste in der Flasche bleiben, diese noch mal mit Wasser ausspülen – Dazu das vorher abgemessene Wasser benutzen.

Schritt 5:

Das restliche Wasser in den Topf gießen und noch einmal leicht rühren: jetzt ist die Seifenlauge fertig!

Geheimtipp:

Wenn du nur ein wenig Seifenlösung anmischen willst, nimm einfach 80-100g Konzentrat pro Liter Wasser. Dann hält das Konzentrat nahezu ewig. Angemischt sollte man es in ca. 2 Wochen verbrauchen.

So befestigst du die Schnüre:

Cookie Banner von Real Cookie Banner